Management von Emotionen und Entwicklung emotionaler Intelligenz

frases-calma-social.jpg

Die Kenntnis der Emotionen ihrer mentalen, körperlichen und funktionalen Aspekte wird uns helfen, uns selbst besser kennenzulernen. Der gesunde Umgang mit Emotionen wird uns dazu bringen, bessere Entscheidungen zu treffen, kognitiv flexibler zu sein und vor allem unser Leben besser auf den Frieden, die Freiheit und die Erfüllung auszurichten, die wir alle suchen.
Angesichts der Bedeutung von Emotionen für die Bewältigung von Situationen ist es wichtig, unsere emotionale Intelligenz zu entwickeln. Dies bedeutet, eine Reihe von Fähigkeiten zu fördern, die es uns ermöglichen, unsere eigenen Emotionen auf ausgewogene Weise zu schätzen und auszudrücken, die anderer zu verstehen und Verwenden Sie diese Informationen, um unser Denken und Fühlen zu leiten, die es uns ermöglichen:

  • werden uns unserer Emotionen bewusst.

  • die Gefühle anderer verstehen und nachempfinden.

  • Tolerieren Sie den Druck und die Frustrationen, denen wir bei der Arbeit und in unserem täglichen Leben ausgesetzt sind.

  • erhöhen unsere Teamfähigkeit.

  • den Zugang zu den inhärenten Qualitäten unseres Herzens wie Freundlichkeit und bedingungslose Liebe zu fördern, die uns größere Möglichkeiten für die persönliche und spirituelle Entwicklung geben. Zugang zu einem bedingungslosen inneren Frieden schaffen, der es erleichtert, herausfordernde Situationen zu meistern

Zu diesem Zweck präsentiert der Kurs die meditativen Praktiken der Achtsamkeit und die Modelle der gewaltfreien Kommunikation in einem integrierten und interaktiven Programm. Die Teilnehmer werden eingeladen, die Umsetzung der Inhalte in ihrem persönlichen Leben zu erkunden und ihre Erfahrungen während des Unterrichts auszutauschen.


1) die Rolle von Emotionen
2) der Verstand und die Gedanken
3) der Körper und die Empfindungen
4) bedingungsloser Frieden
5) Emotionsmanagement
6) Güte